Kategorien
Auf dem Tablett steht auch eine Bluetoothbox

Saum vom Traum

Kategorien
Die Adern der Weben, der Fäden - im Sinken runter, bis ganz dort hin
Kategorien
Die Adern der Weben, der Fäden - im Sinken runter, bis ganz dort hin
Kategorien
Die Adern der Weben, der Fäden - im Sinken runter, bis ganz dort hin

Der Garten – im Raureif

ein Bund Edelweiß, vakuumiert

Auch ich wollte bleiben,

Ja …

bleiben

Zebra wisch und weg

Was ich sah, ist „ein Fleck“

Mit Rotlicht darauf,

lauf, Zebra – Lauf!

ich bin wohlauf

Aß sie, die gefriergetrocknet Frucht

Aus ganz kleiner Tüte

eine Himbeere in Luftröhre

ich kann nicht atmen

zum Leben

echtem Schmerz

nicht mehr am Rand:

in der Mitte frisst das Zebra Gras,

aber ich, in Tbilissi,

seh das nicht mehr,

gehe ins Bassiani

mein schlagend Herz

eine Edelweißstatuette

Galaktika aus Hallo Spencer

Reisstatut

Das Zurück, es bräche einen der Zacken

Macken

Kategorien
Auf dem Tablett steht auch eine Bluetoothbox
Kategorien
Zitat

Wir sind nichts; was wir suchen, ist alles.

Friedrich Hölderlin
Kategorien
Die Adern der Weben, der Fäden - im Sinken runter, bis ganz dort hin

Peter Handke

Spiele das Spiel. Gefährde die Arbeit noch mehr. Sei nicht die Hauptperson. Such die Gegenüberstellung. Aber sei absichtslos. Vermeide die Hintergedanken. Verschweige nichts. Sei weich und stark. Sei schlau, laß dich ein und verachte den Sieg. Beobachte nicht, prüfe nicht, sondern bleib geistesgegenwärtig bereit für die Zeichen. Sei erschütterbar. Zeig deine Augen, wink die anderen ins Tiefe, sorge für den Raum und betrachte einen jeden in seinem Bild. Entscheide nur begeistert. Scheitere ruhig. Vor allem hab Zeit und nimm Umwege.

Laß dich ablenken. Mach sozusagen Urlaub. Überhör keinen Baum und kein Wasser. Vergiß die Angehörigen, bestärke die Unbekannten, bück dich nach Nebensachen, weich aus in die Menschenleere, pfeif auf das Schicksalsdrama, mißachte das Unglück, zerlach den Konflikt. Bewege Dich in deinen Eigenfarben; bis du im Recht bist und das Rauschen der Blätter süß wird. Geh über die Dörfer. Ich komme dir nach.

Aus: Über die Dörfer

Kategorien
Die Bibel

Mt 17, 1-9

Und nach sechs Tagen nahm Jesus mit sich Petrus und Jakobus und Johannes, dessen Bruder, und führte sie allein auf einen hohen Berg. Und er wurde verklärt vor ihnen, und sein Angesicht leuchtete wie die Sonne, und seine Kleider wurden weiß wie das Licht. Und siehe, da erschienen ihnen Mose und Elia, die redeten mit ihm.

Petrus aber antwortete und sprach zu Jesus: Herr, hier ist gut sein! Willst du, so will ich hier drei Hütten bauen, dir eine, Mose eine und Elia eine. Als er noch so redete, siehe, da überschattete sie eine lichte Wolke. Und siehe, eine Stimme aus der Wolke sprach: Dies ist mein lieber Sohn, an dem ich Wohlgefallen habe; den sollt ihr hören!

Als das die Jünger hörten, fielen sie auf ihr Angesicht und fürchteten sich sehr. Jesus aber trat zu ihnen, rührte sie an und sprach: Steht auf und fürchtet euch nicht! Als sie aber ihre Augen aufhoben, sahen sie niemand als Jesus allein. Und als sie vom Berge hinabgingen, gebot ihnen Jesus und sprach: Ihr sollt von dieser Erscheinung niemandem sagen, bis der Menschensohn von den Toten auferstanden ist.

Kategorien
Die Adern der Weben, der Fäden - im Sinken runter, bis ganz dort hin
Kategorien
Auf dem Tablett steht auch eine Bluetoothbox